Strategie und Handlungsfelder

Als international tätiger Versicherungskonzern und langfristig orientierter Investor hat sich der Talanx Konzern bereits seit Langem einer verantwortungsvollen, auf nachhaltige Wertschöpfung ausgelegten Unternehmensführung verschrieben.

Das Thema Nachhaltigkeit stellt dabei einen der wesentlichen zentralen Eckpfeiler der Konzernstrategie dar. Der Nachhaltigkeitsansatz basiert auf der gezielten Umsetzung von nachhaltigkeitsbezogenen bzw. ESG-Aspekten (Environment, Social, Governance) in der Kapitalanlage, der Versicherungstechnik und im Betrieb sowie dem gesellschaftlichen und sozialen Engagement des Konzerns.

Konzern-Strategie_DE_

Fokus Nachhaltigkeit

TX-Nachhaltigkeitsstrategie-de

1) Scope 1 & Scope 2 Reduktionen in Deutschland
2) Reduktion des CO2 Anteils des liquiden Portfolios um 30% bis Ende 2025 im Vergleich zu Beginn 2020
3) Rückzug aus Thermalkohle-Infrastruktur bis 2038

Dialog und Berichterstattung

Seinen strategischen Nachhaltigkeitsanspruch unterstreicht der Konzern dabei durch eine fokussierte Anbindung an international anerkannte Rahmenwerke bzw. Initiativen sowie (Berichts-)Standards. Die Nachhaltigkeitsausrichtung wird im Zeitablauf immer wieder adjustiert, da neue Erkenntnisse, rechtliche Bedingungen und veränderte gesellschaftliche Wahrnehmungen reflektiert werden müssen.

investor-relations-factsheet
Factsheet: Investitionen in Infrastruktur