Talanx Asset Management: Wechsel in der Geschäftsführung

Personalie

Hannover, 12. März 2012
Dr. Dirk Erdmann (44) ist ab dem 1. April 2012 neuer Geschäftsführer der Talanx Asset Management GmbH (TAM). Er folgt auf Rainer Decker, der im besten Einvernehmen aus der Geschäftsführung ausscheidet, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. 

Erdmann ist - ebenso wie sein Vorgänger - für die Bereiche Investment Accounting Erst- und Rückversicherungen verantwortlich. Zusätzlich übernimmt er das Investment Controlling sowie die IT-Koordination, was beides bisher in der Verantwortung von Harry Ploemacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Talanx Asset Management GmbH, lag. Das Customer Relationship Management für die Erst- und Rückversicherungen, für das Decker bisher verantwortlich zeichnete, wechselt dafür ins Ressort von Ploemacher. Die Aufgabenbereiche des dritten Geschäftsführers der Talanx Asset Management GmbH, Dr. Thomas Mann, bleiben von dem Personalwechsel unberührt.

Erdmann ist bereits seit 2009 bei der TAM und leitete bislang das Investment Controlling. Zuvor war der promovierte Mathematiker Abteilungsleiter des strategischen Risikocontrollings der Landesbank Baden-Württemberg. Begonnen hat Erdmann seine berufliche Laufbahn als Trainee bei der WestLB.

"Wir bedauern das Ausscheiden von Rainer Decker sehr, wünschen ihm aber für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg", sagt Dr. Immo Querner, Finanzvorstand der Talanx AG und Aufsichtsrat der Talanx Asset Management GmbH. "Gleichzeitig freuen wir uns aber darüber, dass wir mit Dr. Dirk Erdmann einen adäquaten Nachfolger in den eigenen Reihen gefunden haben. Wir sind uns sicher, dass Dr. Erdmann die bestehende Geschäftsführung gewinnbringend ergänzen wird."

Dokumenten-Service